auflegen

auflegen
1) etw. auf etw. auf Matratze legen: Laken, Decke накрыва́ть /-кры́ть матра́с чем-н .
2) aufdecken a) Tischtuch стлать <стели́ть> по- b) Gedeck класть положи́ть
3) aufstützen a) den Arm auflegen подпира́ться /-пере́ться руко́й b) sich auflegen, die Ellenbogen auflegen облока́чиваться облокоти́ться
4) jdm. (etw.) auf den Teller legen: Speisen накла́дывать /-ложи́ть кому́-н . чего́-н .
5) auf die Wunde legen jdm. ein Pflaster auflegen накла́дывать /-ложи́ть <накле́ивать/-кле́ить> (кому́-н.) пла́стырь на ра́ну
6) im Gesicht auftragen: Rouge, Schminke накла́дывать /-ложи́ть
7) Schallplatte ста́вить по-
8) Hörer класть положи́ть <ве́шать/пове́сить > тру́бку
9) etw. auf Feuer: Holz, Kohlen класть положи́ть что-н . <чего́-н.> в ого́нь
10) jdm. etw. auferlegen: Abgaben, Lasten налага́ть /-ложи́ть <возлага́ть/-ложи́ть > что-н . на кого́-н . jdm. Steuern auflegen облага́ть /-ложи́ть кого́-н . нало́гом | sich etw. auflegen Entbehrungen, Opfer брать взять на себя́ что-н . sich (bei etw.) Beschränkungen auflegen ограни́чивать ограни́чить себя́ (в чём-н.). sich Zurückhaltung auflegen проявля́ть /-яви́ть сде́ржанность
11) drukken, herausgeben издава́ть /-да́ть , выпуска́ть вы́пустить . ein Buch neu auflegen выпуска́ть /- кни́гу но́вым изда́нием
12) Wertpapier ausschreiben: Aktien, Anteile, Staatsanleihe выпуска́ть вы́пустить
13) Nautik Schiff разоружа́ть разоружи́ть
14) eine neue Serie auflegen Serienproduktion beginnen выпуска́ть вы́пустить но́вую се́рию
15) etw. öffentlich auslegen: Wahlliste выкла́дывать вы́ложить <выве́шивать вы́весить > что-н . для ознакомле́ния

Wörterbuch Deutsch-Russisch. 2014.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Полезное


Смотреть что такое "auflegen" в других словарях:

  • Auflegen — Auflègen, verb. reg. welches in gedoppelter Gattung üblich ist. I. Als ein Activum, und zwar, 1. Eine Sache auf die andere legen. 1) Eigentlich, so wohl absolute, als auch mit der dritten Endung der Person. Ein Pflaster auflegen, auf die Wunde.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Auflegen — bezeichnet: die Beendigung des Gesprächs beim Telefonieren das Anschließen bestimmter Hardware Kabel (auch Patchen ), siehe Patchkabel den Druck mehrerer Exemplare in einem Druckvorgang, z. B. von Büchern, siehe Auflage einer Publikation das …   Deutsch Wikipedia

  • auflegen — V. (Mittelstufe) etw. auf die Oberfläche von etw. legen Beispiele: Sie hat ein frisches Tischtuch aufgelegt. Er legte den Hörer auf. auflegen V. (Aufbaustufe) ein literarisches Werk erscheinen lassen Synonyme: herausgeben, herausbringen, verlegen …   Extremes Deutsch

  • Auflegen — Auflegen, 1) eine Pflanze, sie für ein Herbarium trocknen u. in dasselbe einlegen od. einkleben; 2) ein Schiff a., dasselbe in einen Hafenbringen u. abtakeln, damit es dort überwintere; 3) beim Stricken die erste Reihe Nadeln mit den Fingern auf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auflegen — Auflegen, ein Handelsschiff außer Dienst stellen; das Ruder a., es so stellen, daß das Schiff vom Wind abgedreht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • auflegen — ↑ legen …   Das Herkunftswörterbuch

  • auflegen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Legen Sie nicht auf ich verbinde Sie …   Deutsch Wörterbuch

  • auflegen — anlegen; anwenden (auf); emittieren; in Umlauf setzen; ausstellen; in Umlauf bringen; herausgeben; verbreiten; ausgeben (Banknoten); einhängen * * * auf|le|gen [ au̮fle:gn̩], legte auf, aufgelegt: 1. <tr.; …   Universal-Lexikon

  • Auflegen — Ausstellen * * * auf|le|gen [ au̮fle:gn̩], legte auf, aufgelegt: 1. <tr.; hat a) auf etwas legen: eine neue Decke auflegen. Syn.: ↑ aufdecken. b) durch Auflegen des Hörers ein Telefongespräch beenden: das Telefon, den Hörer auflegen; <auch… …   Universal-Lexikon

  • auflegen — auf·le·gen (hat) [Vt] 1 etwas auflegen etwas zu einem bestimmten Zweck auf etwas legen oder drauftun: eine Schallplatte auflegen und abspielen; Für meinen Geschmack hat sie zu viel Rouge aufgelegt 2 meist etwas wird aufgelegt etwas wird gedruckt… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • auflegen — 1. a) auflehnen, aufstemmen, aufstützen. b) aufdecken, ausbreiten, decken, legen; (geh.): breiten; (landsch.): eindecken. c) aufhängen; (salopp): aufknallen; (veraltend): abhängen, einhängen. d) auftragen, sich schminken, sich sc …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»